* Unabhängige Rezension von FitnessFrank

Garcinia Cambogia: Wundermittel oder Bluff?

Interessieren Sie sich für gesunde Ernährung und ein gesundes Körpergewicht? Dann haben Sie vielleicht schon von Garcinia Cambogia gehört, der grünen, kürbisförmigen Frucht aus Asien! Die Frucht hat in den letzten Jahren alle Gesundheitsbewussten der westlichen Welt im Sturm erobert und wurde allerorts erwähnt - von amerikanischen Fernsehserien wie "The Doctors" und "Doctor Oz" bis hin zu Youtubern in den nordischen Ländern.

Einige halten Garcinia für das Wundermittel schlechthin, insbesondere für diejenigen, die ein paar Kilo abnehmen wollen, während andere behaupten, die Wirkung der Früchte sei nichts anderes als irreführendes Marketing. Was ist nun richtig? Wir werden diese Angelegenheit im Folgenden untersuchen!

Was ist Garcinia Cambogia?

Malabar-Tamarinde, wie die Frucht auch genannt wird, war früher nur die weniger bekannte Cousine der Mangostanfrucht, die in Asien seit langem eine beliebte Frucht ist. Aber heute wird viel über ein Nahrungsergänzungsmittel gesprochen, das den Extrakt der Frucht enthält und sie unter dem wissenschaftlichen Namen Garcinia Cambogia bekannt gemacht hat. So ist die Frucht heute allseits bekannt, insbesondere aufgrund ihrer Fähigkeit den Appetit zu reduzieren und das Abnehmen zu unterstützen.

Garcinia, auch bekannt als Gambooge-Frucht (sie hat viele Namen!), wächst hauptsächlich in Indonesien, Südwest-Indien und Myanmar. Während des Wachstums ist sie grün, reift jedoch zu einer roten oder orangenen Frucht und hat ungefähr die Größe einer Orange, während sie die Form eines Kürbisses hat. Wenn die Frucht reift, sieht sie wirklich wie ein Mini-Kürbis aus!

In Asien ist die Frucht wirklich keine Neuheit. Die getrockneten Früchte werden schon seit langem für die Zubereitung von Chutneys und Curry und gilt in manchen Fällen sogar als Hilfsmittel bei Magenbeschwerden. Ein Wandel ergab sich in den späten 1960er Jahren, als Forscher feststellten, dass die Frucht eine Substanz namens Hydroxycitric Acid oder HCA enthält, das bei der Abnahme von Körpergewicht zu helfen schien.

Da es schwierig sein kann, die Frucht zu bekommen und auch die richtige Menge einzunehmen, gibt es jetzt eine Vielzahl von Nahrungsergänzungsmitteln, die Garcinia Cambogia-Extrakt enthalten. Es ist die HCA-Säure, die nach Ansicht einiger den Appetit zu reduzieren und Fettablagerungen zu verhindern scheint. Wenn Sie an Marketing glauben, werden Sie durch diese Nahrungsergänzungsmittel ohne jegliche Anstrengung abnehmen. Die bekannte TV-Ärztin Mehmet Oz behauptete in einer ihrer Folgen im Jahr 2012, dass der Garcinia-Extrakt perfekt für alle geeignet ist, die auf einfache Art das Problem des Körperfetts lösen wollen - eine ziemlich gewagte Aussage, wenn man bedenkt, was Wissenschaftler im Laufe der Jahre herausgefunden haben.

Wie wirkt Garcinia Cambogia?

garcinia cambogia

Garcinia Cambogia soll den Appetit reduzieren: ein Faktor, der zum Gewichtsverlust beitragen kann

In den letzten Jahren wurden viele Studien durchgeführt, die unter anderem gezeigt haben, dass HCA das Enzym stoppen kann, welches Zucker in Fett umwandelt. Wie bereits erwähnt, ist demnach HCA in diesem Fall die interessante Substanz und sie bildet den Wirkstoff in den Schalen der Garcinia Frucht. HCA hat in verschiedenen Studien gezeigt, dass es in der Lage ist, die Fettverbrennung zu steigern und den Appetit zu reduzieren - zwei Faktoren, die natürlich für den Gewichtsverlust wichtig sind.

Es scheint ein Enzym namens Adenosintriphosphat-Citrat-Lyase zu blockieren, das der Körper zur Fettgewinnung verwendet. HCA erhöht auch den Serotoninspiegel im Gehirn, wodurch das Hungergefühl gehemmt werden kann. Auf diese Weise kann Garcinia für jeden hilfreich sein, der abnehmen möchte. Gleichzeitig wurden die meisten Studien an Tieren oder in Reagenzgläsern durchgeführt, was bedeutet, dass die Ergebnisse nicht völlig sicher sind. Da die Forscher nur sehr wenige Tests am Menschen durchgeführt haben, können wir nicht sicher wissen, welche Auswirkungen diese Nahrungsergänzungsmittel auf den menschlichen Organismus haben.

Welche Vorteile hat Garcinia Cambogia?

Folgend stehen die wichtigsten Vorteile:

  • Vermindert Appetit
  • Reduziert Lust auf Süßes
  • Verbessert Stimmung
  • Stärkt Reiz für körperliche Aktivität
  • Verbessert Verdauung
  • Erhöht Energie und Konzentration
  • Stabilisiert Blutzuckerspiegel
  • Reduziert Gelenkschmerzen
  • Verbessert Cholesterinspiegel

Gewichtsverlust

Mehrere Studien haben gezeigt, dass Garcinia Cambogia sowohl beim Abnehmen als auch bei anderen oben genannten Gesundheitsproblemen helfen kann. Jedoch ist die Wirksamkeit der Früchte normalerweise weder besonders stark noch gleichbleibend. Wie bereits erwähnt, deutet die Forschung darauf hin, dass HCA ein bestimmtes Enzym blockiert, das zur Bildung von Fettzellen beiträgt. Studien, die die Wirkungen der Früchte vergleichen, haben jedoch gezeigt, dass die Wirkung äußerst gering ist und dass die Nahrungsergänzungsmittel nur zu einem Gewichtsverlust von bis zu etwa einem Kilogramm führen können. Diese Ergebnisse wurden bereits 2011 im Journal of Obesity veröffentlicht. Seitdem haben die Forscher die Früchte und ihre möglichen Auswirkungen weiter untersucht.

Siehe auch: Chlorella - Nützlich und fördert den Gewichtsverlust

Im Vergleich zwischen Personen, die den Garcinia Cambogia-Extrakt einnahmen und Personen, die ihn nicht einnahmen, stellten sie nur sehr kleine Gewichtsunterschiede der verschiedenen Personen fest. Darüber hinaus konnte nicht einmal der Schluss gezogen werden, dass es sich tatsächlich um die Frucht handelte, die den fraglichen Gewichtsverlust verursachte. Die durchgeführte Metaanalyse untersuchte die Ergebnisse verschiedener Tests, bei denen einige anstelle des Extraktes Pillen erhielten, um den möglichen Placebo-Effekt festzustellen und um herauszufinden, in welchem Zusammenhang er mit den Personen steht, die Pillen mit Wirkstoffen eingenommen haben.

Die Ergebnisse zeigten, dass die Personen, die die Pillen mit 1500 mg Extrakt für 12 Wochen einnahmen, tatsächlich einen größeren Gewichtsverlust hatten als diejenigen, die die Zuckerpillen einnahmen, aber der Unterschied war nicht sehr groß. Die Studie ergab jedoch, dass viele der Personen, die Pillen mit Extrakt einnahmen, gastrointestinale Nebenwirkungen hatten. Die Nebenwirkungen waren bei Einnahme von HCA doppelt so häufig wie bei Einnahme des Placebo.

Die Ergebnisse verschiedener Studien zum Gewichtsverlust mit Garcinia waren im Allgemeinen sehr uneinheitlich. Einige Studien haben sogar eine signifikante Abnahme der Fettmasse in der HCA-Gruppe im Vergleich zur Placebo-Gruppe gezeigt. Darüber hinaus wurde in einigen Studien eine signifikante Verringerung der Fettsäuren und der gesamten Fettmenge in der HCA-Gruppe im Vergleich zur Placebogruppe berichtet, während andere Studien gar keinen signifikanten Unterschied zwischen den beiden Gruppen fanden.

Garcinia Cambogia Leicht abnehmen mit diesem Fettburner

Reduzierter Appetit

Studien haben auch gezeigt, dass HCA, welches in Garcinia Cambogia enthalten ist, zur Appetitminderung beitragen kann, indem es die Produktion des Neurotransmitters Serotonin erhöht, der mit positiven Emotionen (und daher manchmal auch mit Appetitminderung und vermindertem Bedürfnis nach Zucker) einhergeht. Tierversuche zeigen, dass die Frucht auch zur Steigerung des Energieverbrauchs beitragen kann. Man sollte sich jedoch darüber im Klaren sein, dass dies nicht bei allen Menschen der Fall ist. Außerdem gibt es andere, möglicherweise weniger riskante Möglichkeiten, um den Appetit zu kontrollieren und die Serotoninproduktion zu steigern: zum Beispiel durch den Verzehr ausgewogener, proteinreicher und gesunder Kohlenhydrat-Mahlzeiten. Der traditionelle Ratschlag, gesund zu essen und sich zu bewegen, ist niemals falsch.

Niedrigerer Cholesterinspiegel

Es gibt gewisse Standpunkte in der Forschung, die darauf hindeuten, dass Garcinia Cambogia den Cholesterinspiegel verbessern sowie hohe Triglycerid-Werte senken könnte. Die Frucht kann auch helfen, "gutes" Cholesterin zu erhöhen, was ein willkommener Aspekt ist. Es kann jedoch sein, dass das Präparat für Personen, die bereits Medikamente für den Cholesterinspiegel einnehmen, nicht sicher ist. Darüber hinaus sind die positiven Auswirkungen der Frucht auf den Cholesterinspiegel nicht so stark oder zuverlässig.

Studien haben gezeigt, dass Garcinia keinen signifikanten Einfluss auf anthropometrische Parameter, REE, Triglyceride oder Glucosespiegel hat. Die Frucht kann jedoch einen Einfluss auf die Senkung des Cholesterins haben. Obwohl dies eine gute Nachricht ist, sollte man bedenken, dass es auch viele andere natürliche Möglichkeiten gibt, den Cholesterinspiegel zu verbessern, einschließlich des regelmäßigen Trainings und des Verzehrs von mehr Ballaststoffen aus Gemüse, Bohnen, Samen und Nüssen.

Lesen Sie weiter: Weizengraspulver kann Ihren Cholesterinspiegel senken

Stabilisierter Blutzuckerspiegel

Was die Wirkung der Frucht auf den Blutzuckerspiegel anbelangt, gibt es Hinweise darauf, dass Garcinia Cambogia die Blutzuckerkontrolle unterstützen kann, indem es die Absorption von Glukose durch die Zellen verbessert. Die Frucht kann den Gewichtsverlust verbessern, indem sie bestimmte Pankreasenzyme, Veränderungen des Darms und Veränderungen der Fettsäuresynthese hemmt - was die Art und Weise beeinflussen könnte, wie Kohlenhydrate metabolisiert werden.

Darüber hinaus kann Garcinia Cambogia dazu beitragen, dass der Körper besser auf Insulin reagiert - wobei es in einigen Fällen auch das Risiko eines niedrigen Blutzuckerspiegels erhöht. Wenn Sie Blutzuckerschwankungen haben oder hatten, Diabetiker sind oder Arzneimittel einnehmen, die die Wirkung von Insulin verändern, kann die Frucht dazu führen, dass der Blutzucker gefährlich niedrig wird. Auch wenn dies anscheinend nicht allen passiert, die Garcinia einnehmen, so ist es dennoch etwas, das man im Hinterkopf haben und mit seinem Arzt besprechen sollte.

Siehe auch: Spirulina hilft Ihnen, Ihren Blutzucker zu stabilisieren

Potentielle Nebenwirkungen

Während einige Leute behaupten, dass sie überhaupt keine Nebenwirkungen durch Garcinia bekommen, haben andere das Gegenteil erlebt. Ein besonders problematischer Nebeneffekt von Garcinia-Extrakt ist, dass er dazu beigetragen hat, dass einige tatsächlich mit Leberversagen ins Krankenhaus eingeliefert werden mussten, und manche sogar akute Lebertransplantationen benötigten.

Das Transplantationszentrum der Mayo Clinic in den USA berichtete 2016, dass Millionen von Amerikanern regelmäßig pflanzliche Präparate, oft in Pillenform, verwenden, ohne sich ihrer potenziell gefährlichen Auswirkungen bewusst zu sein. Viele Kräuterpillen, die als nützliche Ergänzungsmittel vermarktet werden, können in der Tat zu Hepatotoxizität und akutem Leberschaden führen. Es ist daher äußerst wichtig, dass Sie vor der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln einen Arzt konsultieren - insbesondere, wenn Sie diese im Internet gekauft haben.

Vor allem Präparate mit Garcinia-Extrakt sind nicht sehr gut reguliert, was es dem Verbraucher erschweren kann, zu wissen, welche Dosis wirklich sicher ist. Einige Hersteller empfehlen hohe Dosen, z. B. eine Tablette vor jeder Mahlzeit für acht bis zwölf Wochen. Wenn Sie solch hohe Dosen einnehmen möchten, ist es besonders wichtig, zuerst einen Experten zu konsultieren.

Andere häufige Nebenwirkungen können sein:

  • Müdigkeit
  • Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • Übelkeit oder Durchfall
  • Ausschlag
  • Geringe Immunstärke
  • Trockener Mund

Ein weiterer zu berücksichtigender Aspekt bei der Einnahme von Garcinia-Präparaten ist, wie es mit anderen Nahrungsergänzungsmitteln und insbesondere Medikamenten reagieren kann. Obwohl Ihnen das Präparat effektiv und problemlos helfen kann, empfehlen wir dringend, dass Sie mit einem Arzt sprechen, bevor Sie mit der Einnahme von Garcinia-Extrakt beginnen - insbesondere wenn Sie schwanger sind oder Medikamente einnehmen. Wie bei allem anderen, kommt man weit und vermeidet unnötige Risiken, wenn man den gesunden Menschenverstand einsetzt.

Garcinia Cambogia kann insbesondere in folgenden Fällen problematisch sein:

  • Bestehende Fälle von Leber- oder Nierenschäden
  • Schwangerschaft oder Stillzeit
  • Diabetes-Medikamente und Insulin
  • Medikamente gegen Asthma oder Allergien
  • Eisenpräparate
  • Blutverdünnende Medikamente
  • Schmerzmittel
  • Medikamente, die den Cholesterinspiegel senken
  • Arzneimittel zur Behandlung von psychischen Störungen wie Angstzuständen und Depressionen

Wo kann man Garcinia Cambogia kaufen?

Es gibt eine Vielzahl von Präparaten, die angeblich Garcinia Cambogia-Extrakte enthalten, und natürlich kann man diese sehr leicht im Internet finden. Wir empfehlen jedoch, dass Sie die Präparate in einem Reformhaus oder einem ähnlichen Geschäft kaufen, vorzugsweise in einem Shop, in dem die Mitarbeiter über die Produkte Bescheid wissen.

Ein Tipp ist, in einer Apotheke zu fragen, ob sie Produkte mit Garcinia-Extrakt haben, da alle ihre Produkte reguliert werden müssen und der Kauf daher dort eine sicherere Alternative ist.

Fazit

Wie sollen wir all das zusammenfassen? Ist Garcinia Cambogia ein Wundermittel oder ein Bluff? Aus dem obigen Bericht können wir wahrscheinlich schließen, dass die Frucht weder das eine noch das andere ist. Da die meisten Produkte als einfache Lösung für komplexe Probleme vermarktet werden, können wir den Schluss ziehen, dass Garcinia kein Wundermittel ist. Gleichzeitig können wir nicht behaupten, dass es sich um einen Betrug handelt, da die meisten essbaren Früchte in der Natur nützliche Vitamine und Mineralien enthalten, die der Gesundheit zugute kommen.

Obwohl ein Großteil der Studien zeigt, dass die Frucht einige positive Eigenschaften aufweist, wird auch deutlich, dass Garcinia ein Risiko für die Leber, schwangere Frauen, Diabetiker usw. darstellen kann. Auch wenn Garcinia einige nützliche Substanzen enthält, die manchen Menschen helfen können, zum Beispiel Gewicht zu verlieren, gibt es gewisse Risiken beim täglichen Verzehr der Frucht oder Nahrungsergänzungsmittel. Wir empfehlen Ihnen daher, einen Termin bei einem Arzt zu vereinbaren, bevor Sie sich in das Abenteuer stürzen, ein solches Präparat zu testen. Insbesondere wenn sie diese im Internet kaufen wollen. Gehen Sie keine unnötigen Risiken ein!

 

Zuletzt bearbeitet: 2020-02-18 15:09:56

Geben Sie Ihre Sicht auf Garcinia Cambogia
Kommentare

Noch keine Kommentare auf dieser Seite.